UIBC 2.0 – Im Internet erfolgreicher werden, Teil 4

Dass das UIBC 2.0 ein wirklich einmaliges Erlebnis war, bestreitet wohl hier nach all den vergangenen Berichten niemand mehr, oder?

Doch sicherlich willst Du wissen, ob wir im Rahmen der Gruppenarbeit am UIBC 2.0 wirklich etwas verkauften oder ob das ganze dann schlussendlich doch nur eine „Übung“ mit viel heisser Luft war. Lass Dich überraschen… 

…und der Contest?

Nach dem “Durchbruch” waren wir alle ziemlich „nudelfertig“.  Es war einfach nur schön, all’ diese Erfahrungen gemacht zu haben und noch schöner war’s, dass auch der Hinterste und die Letzte der Coaches und auch der Crew am Breakthough mitmachten. Und als zum Schluss Alex Mandossian persönlich und auch seine Kinder die Übung absolviert hatten, war die Stimmung einfach gigantisch und die Luft im Raum richtig geladen – nun kurze Pause um den Schlussstand zu ermitteln. Ah ja.. das war ja auch noch. Und wie sich wohl ein jeder vorstellen kann, schnellte der Puls auf 180 und mehr Schläge pro Minute….

….kurz die Übergabe der Resultate an die Crew und dann hiess es Abwarten…

Verlosung der Kategorie Anzahl verkaufter Produkte:

Auf dem Flipchart standen 5 on 20 Gruppennamen in willkürlicher Reihenfolge aufgeführt und wir waren dabei – hey!. Die Spannung stieg mehr und mehr. Und dann der Countdown – Platz 5 mit fünf verkauften Produkten waren nicht wir, Platz 4 und Platz 3 ebenso nicht, diese hatten etwas um 10 Stück und wir wussten, dass wir 29 Stück verkauft hatten. Nun wurden die hinteren Stellen auf das Brett gemalt…

…6

…9.

Und dann war es raus:

Wir gewannen mit 29 Stück gegenüber 16 der Zweitklassierten Gruppe – Wow, wir tobten und jubelten, so glücklich waren wir über unser Resultat. Wir merkten zuerst nicht einmal, als sie uns auf die Bühne baten um den ersten Preis abzuholen. Wir waren einfach total aus dem Häuschen und schrien, jubelten und sprangen wie von Bienen gestochen… wir hatten es also tatsächlich geschafft, den Sieg einzufahren!

Verlosung Kategorie höchster Umsatz:

Und danach folgte die Kategorie des Umsatzziels. Und noch einmal stieg die Spannung, denn wir standen schon wieder bei den 5 von 20 auf dem Flip-Chart. Und als die Plätze 5,4, und 3 bereits vergeben waren, staunten wir nicht schlecht… war es denn noch möglich? Wir rechneten und spekulierten innerhalb Sekundenbruchteilen… hin und her… auf und  ab…

…80 und

…90.

Der Sieger hatte es mit 1680 US-Dollar Umsatz wirklich mehr als verdient und wir erreichten hier Platz 2 mit umgerechnet 590 US-Dollar.

Grosse Freude und ein riesiges Erfolgsgefühl füllte uns alle aus, als nach diesem mit Erfahrung und Erfolg prallgefüllten Tag das Seminar zum Schluss kam.

Und noch zum Schluss

Das Ganze zeigte auf, dass es wirklich möglich ist mit digitalen Produkten bereits in kürzesterr Zeit echte und nennenswerte Umsätze zu generieren – vorausgesetzt man hält einige wichtige Schritte ein und macht einen guten und vor allem fokussierten Job. Und noch eines zeigte es auf: Jede/r ist wirklich in der Lage dies zu tun, was nicht für jede oder jeden so einfach zu glauben war.

Alles in Allem war es für mich schlussendlich eine wunderbare Zeit, die einerseits aufgezeigt hat, dass es und wie es möglich ist, als Internet Entrepreneur Geld zu verdienen. Und auf der anderen Seite hat es mir aufgezeigt, wie ich mich bis dahin aufgehalten und behindert habe und was ich wirklich im Stande bin, allein mit meinen Gedanken, Ansichten und Einstellungen direkt in meinem Leben zu bewirken.

Dein Universe Coach®

PS. Hast auch Du schon solche Erfahrungen oder Entwicklungen wie ich gemacht oder hat Dir dieser Artikel einfach sonst gefallen? Hinterlasse doch bitte hier Deine Antwort/Dein Kommentar – auf die Reaktion bin ich gespannt….

…und bis hoffentlich bald wieder 😉

Veröffentlicht in Erfolg, Glücklich sein, Seminare, Übungen Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,
2 Kommentare zu “UIBC 2.0 – Im Internet erfolgreicher werden, Teil 4
  1. Manuela Thierrin sagt:

    Hi Oliver
    Genial und herzlichen Glückwunsch. Wie Du sagst, es ist wirklich eine Sache der Einstellung. Wir glauben immer wieder und noch zu wenig an unsere eigenen Stärken und die wirksame Kraft des Universums. Liebe Grüsse und bis bald einmal. Manuela Thierrin

  2. Thomas sagt:

    Hey Oliver,

    deine Berichte vom UIBC 2.0 sind sehr spannend. Ich habe sie an einem Stück gelesen. WOW-Super.

    Danke dir und weiterhin viel Erfolg
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Hol Dir den Newsletter hier!